OV Letter

Kontakt und Vorstand.

Veranstaltungstermine und Aktivitäten erfragen Sie bitte direkt beim Ortsverband.

Zurück zum Menü Ortsverbände 

Aktives Verbandsleben

Sozialverband Letter feiert 70-jähriges Jubiläum

LETTER: „Erst kam der Wunsch und dann das Ziel“, als sich 1947 gestandene Männer in der Gaststätte Röhrbein trafen, um in Letter einen „Reichsbund“ – Ortsverein zu gründen. Heute hat der Ortsverband, der mittlerweile unter Sozialverband Deutschland firmiert, 358 Mitglieder und ist der stärkste im Stadtgebiet.

Wie der Vorsitzende des Ortsverbandes Jürgen Kropp in seiner Begrüßungsrede betonte, zeichnet sich der SoVD durch seinen Einsatz für soziale Gerechtigkeit und durch den Grundgedanken der Solidarität aus. Im SoVD müsse niemand einsam sein, denn es gäbe regelmäßige Treffen, interessante Vorträge und verschiedene Freizeitaktivitäten, führte Kropp weiter aus.

Der 1. Kreisvorsitzende Jürgen Mroz erklärte mit berechtigtem Stolz, dass der SoVD Landesverband Niedersachsen mit mehr als 280.000 Mitgliedern der mit Abstand größte Sozialverband in der Republik sei. Der Kreisverband sei mit 51 Ortsvereinen und etwa 15.000 Mitgliedern gut aufgestellt. Die Mitarbeiter in rund 60 Beratungs- stellen würden den SoVD – Mitgliedern bei den verschiedensten Themen kompetent zur Seite stehen und deren Rechte gegenüber der Politik, den Behörden und vor den Sozialgerichten vertreten.

Bevor es aber zur Jubiläumsfeier ging, sah die Tagesordnung noch Ehrungen für ehrenamtliche Mitglieder vor. Für 10 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit überreichte der Kreisvorsitzende Karl-Heinz Dangers die Urkunde mit der entsprechenden Ehren-nadel. Für 15 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit wurde der Vorsitzende Jürgen Kropp ausgezeichnet. Mit einer Urkunde, der Ehrennadel und dem Ehrenschild für 20 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit wurden Doris Dangers und Edith Hüfler geehrt.

Weitere Bilder