Direkt zu den Inhalten springen

Krähenwinkel-Kaltenweide

Veranstaltungen

10.11.2020 – Bayrischer Abend

Anmeldungen und nähere Informationen erhalten Sie bei Sabine Letmathe, Tel. 05 11- 65 39 29.

08.12.2020 – Weihnachtsfeier für Mitglieder und Partner

Anmeldungen und nähere Informationen erhalten Sie bei Sabine Letmathe, Tel. 05 11- 65 39 29.

Aktuelles

EUTB Beratungsangebot für Menschen mit Behinderungen und Angehörige im Langenhagener Rathaus

Im Rathaus Langenhagen gibt es ab sofort, am dritten Donnerstag eines Monats eine feste Sprechstunde für die Ergänzende Unabhängige Teilhabeberatung (EUTB).

Mehr dazu finden Sie hier.

Ergänzend möchten wir darauf hinweisen, das diesbezügliche Sprechzeiten auch im Rathaus Isernhagen jeden 4. Montag im Monat im Haus der Gemeinde Isernhagen, Bothfelder Str. Patterre links neben dem Empfang von 9.30-11.30 Uhr angeboten werden. Ansprechpartner vom Bereich Selbsthilfe Körperbehinderter (BSK) ist Frau Kathrin Buchmann 0176-41195172.

Der SoVD hat vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales den Zuschlag für insgesamt neun EUTB-Beratungsstellen in ganz Niedersachsen bekommen.

Mehr über diese Standorte und den Kontakt. finden Sie hier.

Aktives Verbandsleben

Sport- und Gesundheitstag 2019 in Langenhagen

Der SoVD-Stadtverband Langenhagen & Isernhagen präsentierte den Besuchern wertvolle Informationen auf dem Gesundheitstag am 28.09.2019 im CCL in Langenhagen.

„Gesundheit im Alter ist ein wichtiges Zukunftsthema“ sagt Matthias Möhle, 1. Vorsitzender des SoVD-Ortsverbandes Isernhagen und Mitglied des SoVD-Kreisvorstandes Hannover-Land und weiter: „da ist es wichtig, die eigene Vitalität möglichst lange zu erhalten. Zu diesem Thema führen wir selbst eigene Informationsveranstaltungen durch, aber diese Messe ist  ein weiterer wichtiger Baustein, mit Menschen ins Gespräch zu kommen. Ich freue mich sehr, dass uns hier so viele Menschen besuchen! Oftmals kristallisieren sich erst im persönlichen Kontakt schwerwiegende Sorgen und Nöte heraus, bei denen der SoVD wertvoll unterstützen kann.“ Der Verband bietet seinen Mitgliedern umfassende Sozialberatungen an und hilft vor Ort bei Anträgen – zum Beispiel für die Rente, Pflege oder  Gesundheit.

„Wir kümmern uns vor Ort um unsere Mitglieder und vertreten sie notfalls auch vor Gericht, um ihre Belange durchzusetzen“ so Herr Möhle stolz.